1. Weiße Seite im Firefox

Zur Authentifizierung benötigt der ReportingServer Ihren ZDV-Benutzernamen. Dieser wird vom Firefox-Browser nicht standartmäßig übertragen. Im virtualisierten Firefox (erkennbar durch die Verknüpfung "Firefox v" im Startmenü) ist diese Einstellung bereits universitätsweit vorgenommen. Falls Sie eine lokale Firefoxinstallation haben, können Sie diese Einstellung jedoch wie folgt nachholen:

1. Öffnen Sie den Firefox-Browser und geben Sie in die Adressleiste about:config ein und bestätigen Sie mit Enter

1

 

2. Die Sicherheitswarnung bestätigen Sie durch einen Klick auf den Button "Ich werde vorsichtig sein, versprochen!"

2

3. Sie erhalten nun eine Liste mit zahlreichen Einstellunsmöglichkeiten. Oberhalb dieser Liste befindet sich ein Suchfeld. Tippen Sie in dieses Suchfeld den Begriff negotiate

3

4. Die Liste zeigt Ihnen nun nur noch wenige Einträge. Machen Sie einen Doppelklick auf network.negotiate-auth.trusted-uris und fügen Sie im Dialogfeld die Zeichenkette cnreporting-01.zdv.uni-mainz.de ein.

4

5. Klicken Sie auf OK und starten Sie den Browser neu.

Sie sollten Reports nun auch über Ihren lokal installierten Firefox-Browser aufrufen können.